New Image.JPG
photo%203[4]chair.JPG
Photo of children in Kebithigollewa.jpg
New Image.JPG

Über uns


SCROLL DOWN

Über uns


Die Spendenveranstaltung in Kabethigollewe 2012

Die Spendenveranstaltung in Kurunagala 2013

Die Spendenveranstaltung in Kurunagala 2013

To help raise awareness about the children and their education needs.

Video über die Spendenveranstaltung2013

Kalmat Kinderhilfswerk

Kalmat Kinderhilfswerk ist eine non-profit-Organisation, die im Jahr 2014 in der Schweiz gegründet wurde, um Kindern in Süd-Asien zu helfen. Unsere Arbeit konzentriert sich derzeit auf Kinder der Inselregion von Sri Lanka. 

"Als wir 2005 in Sri Lanka waren, haben wir viele Kinder in ländlichen Gebieten angetroffen, die barfuss auf heissen Teer-Strassen (40°C) zur Schule gingen. Wir mussten zur Kenntnis nehmen, dass diese Kinder und ihre Eltern es sich nicht leisten konnten, Schuhe zu kaufen." 

In Sri Lanka kostet ein Paar geeignete Schuhe für den Schulweg etwa Rs. 1800 (USD 14.00/CHF 13.00/EUR 11.00). Wir überlegten uns, wie wir diesen Kindern helfen könnten und kamen zu der Überzeugung, dass die Lösung dieser Frage von nun an eine Prioriät in unserem Leben sein soll. So gründeten wir dieses Hilfswerk mit der Absicht, Kinder in Sri Lanka aber auch weltweit mit Schuhen und Schulbedarf zu unterstützen. Die Kinder werden während der gesamten Schulzeit  von einem Betreuer unterstützt. 

Mission

Wir trachten danach, die Lebensbedingungen von Kindern weltweit zu verbessern, indem wir ihnen helfen, Grundbedürfnisse abzudecken. Wir möchten, dass Kinder in einem gesunden Umfeld aufwachsen können und eine faire Chance haben, ihr volles Potenzial zu erreichen. 

Fakten

Armuts-Indikatoren für Sri Lanka 2009/20010

(Stand 05.08.2011)

 

HIES p.8, Table 2.5, 2009-2010 Kein Schulbesuch gemäss HIES: 4.4% (hierbei handelt es sich um Personen ab dem 5. Lebensjahr, da ab Alter 5 die Einschulung möglich ist)

(Stand 01.19.2013)

 

24.7% haben eine Schulbildung lediglich bis zur 5. Klasse

(Stand 01.19.2013)

 

Information über Sri Lanka stammt von Wikipedia.org

(Stand 06.05.2011)

Über die Kinder

Sri Lanka ist ein sehr armes Land. Kinder werden in einen Armutszyklus hineingeboren und finden nur sehr schwer einen Weg heraus. Für die Gesellschaft gilt, wer arm geboren ist, stirbt auch arm. Ein aussichtsreicher Weg, um diesen Kreis zu durchbrechen, ist eine gute Schulbildung. Darauf aufbauend kann ein höherer Bildungsgrad erreicht werden und das wirkt sich positiv auf das Leben der Heranwachsenden aus.

Diese Kinder stammen aus armen Familien. Ihre Eltern arbeiten hart um gerade mal die Ernährung sicher zu stellen. Aus wirtschaftlichen Gründen leben viele Kinder sogar von ihren Eltern getrennt in der Obhut von Waisenhäusern. Viel haben sie durchgemacht und erlebt, bereits in jungen Jahren. Einige kommen zur Schule und lernen den ganzen Tag, obwohl sie noch nichts gegessen haben. Sie erhalten oft nur am Abend eine ausreichende Mahlzeit. Die meisten der Kinder haben keine soliden Schuhe zur Verfügung. Sie tragen Gummi-Flip-Flops, oft in erbärmlichem Zustand; andere wiederum haben nicht einmal das. Kommen für die Familie dann noch weitere Anschaffungen dazu wie eben Schuhe, Schulbücher oder Schreibwaren, dann führt das oft dazu, dass Kinder der Schule fern bleiben müssen. Auf die jüngeren Geschwister aufpassen oder gar auf dem Land arbeiten wird dann wichtiger als der Schulbesuch. Diese Abwägung läuft jeden Tag in vielen Familien! Fünfundzwanzig Prozent (25 %) der Kinder scheiden aus wirtschaftlichen Überlegungen bereits nach der 5. Klasse aus dem Schulbetrieb aus, um ihren Eltern zu helfen oder um selbst Geld zu verdienen, ohne es dann aber für die eigene Ausbildung zu verwenden. Das sind die Kinder, die von unserer und Ihrer geschätzten Unterstützung direkt profitieren.

Der Vorstand

Event Koordinatorin und Assistentin:

Frau Myriam Lang

Gams, Schweiz

 

Revisor und Buchführung:

Herr Eric Zaindl

Eric Zaindl Consulting,

Buchs, Sankt Gallen, Schweiz

 

Projektkoordinatorin:

Frau Beata Laszli

EMK, Sevelen, Schweiz

 

Produkte Verkauferin:

Frau Claudia Chavez

Buchs, Sankt Gallen, Schweiz

 

Marketing Kommunikationsbereich:

Herr John Mathew

John Mathew Beratung / Consulting,

Buchs, Sankt Gallen, Schweiz

Spenden Sie jetzt


Spenden Sie jetzt


Spenden-Konto:

Postverbindung:

Kalmat Kinderhilfswerk, Buchs, SG 

Postcheckkonto: 61-85793-8

E-Banking:

Kalmat Kinderhilfswerk, Buchs, SG

Konto-Nr.: 61-85793-8

IBAN: CH70 0900 0000 6108 5793 8

BIC: POFICHBEXXX


DonateNow


photo%203[4]chair.JPG

Partner und Sponsoren


Partner und Sponsoren


Wir bedanken uns bei allen Partnern und Sponsoren, die dazu beitragen, dass die Kinder ihren Traum verwirklichen können.

 

Partner

Sponsoren

Photo of children in Kebithigollewa.jpg

Bitte unterstützen Sie uns


Bitte unterstützen Sie uns


Botschafter

Seien Sie die Stimme für ein Kind

Melden Sie sich an, um die Botschaft des Kalmat Kinderhilfswerks rund um die Welt zu verbreiten.

Bitte mailen Sie an info@kalmat-kinderhilfswerk.ch oder rufen Sie uns an unter 081 756 20 17

Freiwilligenarbeit

Hier einige verschiedene Möglichkeiten für eine Teilnahme als Freiwillige(r) des Kalmat Kinderhilfswerks:

  • Melden Sie sich an, um als Freiwillige(r) an unserer Nächsten "Wohlt tigkeitsveranstaltung."
  • Melden Sie sich an als Botschafter in Sri Lanka
  • Melden Sie sich an, um an unseren Veranstaltungen in der Schweiz zu helfen

Bitte mailen Sie an info@kalmat-kinderhilfswerk.ch oder rufen Sie uns an unter 081 756 20 17

 

Sponsor

Bitte melden Sie sich, wenn Sie Sponsor unserer Stiftung werden möchten. Ihr Firmenlogo wird auf unserem Werbematerial sowie auf unserer Homepage aufgeführt, damit nutzen Sie unsere Plattform. Sponsorstufen sind pro Jahr: Silber $250, Gold $500 und Platin $1000.

Bitte mailen Sie an info@kalmat-kinderhilfswerk.ch oder rufen Sie uns an unter 081 756 20 17 um Sponsor zu werden

Hier können Sie sich anmelden für der Newsletter!

Sign Up Now